Follower

Donnerstag, 8. Mai 2014

Produkttest John Frieda Frizz Ease

Ich habe vor ein paar Wochen auf der Facebook Seite von John Frieda ein kleines Testpaket gewonnen, wie viele von euch auch.

Enthalten waren folgende Produkte

Das Haarspray habe ich noch nicht getestet, da ich kaum Haarspray benutzte, der Duft ist aber sehr angenehm.

Das Shampoo hat einen tollen Duft und es schäumt in den Haaren sehr gut auf und lässt sich gut ausspülen. Meine dicken Haare sind danach sehr weich und ich brauche nicht unbedingt eine Spülung, da bin ich schon sehr begeistert.

Der Conditioner: Auch hier ist der Duft angenehm, ich habe das Produkt in die Haarspitzen gegeben und etwas einwirken lassen. Das Ergebnis, sehr weiche Haare die sich ohne Probleme kämmen lassen.

Die Wunderkur: Dieses Produkt hatte ich bereits in Fullsize in meiner Dm-Weihnachtsbox und war sehr zufrieden. Die Kur duftet genau wie die anderen Produkte sehr gut und lässt sich gut verteilen. Ich mag jedoch nicht diese Kuren in den Tiegeln, die man aufdrehen muss, weil ich dies bei nassen Händen oft schwer und nervig finde, hier würde ich mir eine Tube wie beim Shampoo wünschen.

Fazit: Mir gefallen alle Produkte gut und meine Haare wurden dadurch schön weich und gut kämmbar. Sie haben Glanz bekommen und sehen nicht mehr so trocken aus. Jedoch sind laut Codecheck einige "schlimme" Inhaltsstoffe enthalten, sodass ich die Produkte nicht empfehlen kann denn Gesundheit geht vor Schönheit.

1 Kommentar:

  1. Ich hatte das Testpaket auch und muss sagen: Es gibt besseres meiner Meinung nach. Wirklich glatt wurden meine Haare auch nicht. Was ich allerdings gut finde ist das Haarspray, damit konnte ich gut meine fliegenden Härchen bändigen :D
    Ich finde es gut was du schreibst, schön ausführlich und gut erklärt, du vertrittst schön deine Meinung.
    Und Hut ab mit deinem Satz "Gesundheit geht vor Schönheit" :) Finde ich klasse, sollten sich manche ein Beispiel dran nehmen.

    AntwortenLöschen