Follower

Dienstag, 27. November 2012

HTC Windows Phone 8X das Betriebsystem

Heute kommt ein weiter Posts zum HTC Windows Phone 8x und wie der Name schon sagt, hat neue HTC Windows 8 als Betriebssystem. Wenn man vorher Android benutzt hat ist es etwas neues und man muss sich erst zurecht finden. Jedoch findet man sich schnell zurecht und die Aufteilung ist vor allem sehr nachvollziehbar und vor allem logisch. Was mir vor allem super gefallen hat ist das hinzufügen der verschiedenen Konten, wie den eigenen Facebook Account oder verschiedene E-Mail Programme. Dies geht super einfach und ist wirklich toll, da man so schnell alle wichtigen Neuigkeiten oder E-Mails auf einen Klick hat. Was mir neu war sind die Kacheln, diese kann man mit verschiedenen Anwendung wie Fotos, Facebook, Nachrichten etc belegen und ich finde sie einfach super praktisch. Bei den Kacheln kann man zwischen drei verschiedenen Größen wählen Die verschiedenen Anwendungen wie Fotos,Musik,Kontakte,Spiele etc. sind auch alle noch einmal unterteilt wie z.B. Alben, Datum, Kontakte. Wenn man seine Kontakte also die der Sim-Karte mit Facebook "verschmelzt" kann man unter Fotos auch die Bilder der Kontakte sehen, dies sind dann die verschiedenen Alben von dem Facebook Account des Kontakts, eine tolle Idee. Die Apps für Windows sind im Moment noch recht wenige, dafür kommen stetig neue dazu. Was ich persönlich besser finde als bei Android, man kann mehr Anwendungen löschen, die schon vorher auf dem Telefon installiert sind. So hat man mehr freien Speicher für Apps die man selbst für wichtig hält. Natürlich gibt es auch Anwendung die nicht löschbar sind wie der Kalender oder Fotos, das finde ich aber auch gut so. Ins Internet kommt man übrigens mit dem Internet Explorer, dies geht schnell und hier kann man Seiten zu den Favoriten hinzufügen und man bleibt dann eingeloggt, wie z.B. bei Blogger, so erscheint gleich mein Dashboard.










Kommentare:

  1. Hi,
    sehr gelungener Post und sehr informativ :-D.

    Liebe Grüße
    Derya

    AntwortenLöschen
  2. Interessanter Post, auch wenn ich mit dem Betriebssystem nichts anfangen kann bzw. ich es mir nie zulegen würde.

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich klasse Blog mit klasse Eindrücken & Gedanken. Das gefällt mir sehr gut. Sehr eindrucksvoll <3

    Allerliebste Grüße,
    Katta.

    AntwortenLöschen