Follower

Montag, 4. Juni 2012

Produkttest Blogger- Ein Geben und Nehmen

In letzter Zeit werden in diversen Foren immer mehr Fragen zum Thema Produkttest Blogs gestellt. Meine Meinung dazu ist, dass es ein Geben und Nehmen ist. Blogger die nur Gratisprodukte abstauben wollen, halten sich meist nicht lange oder haben nur wenig Besucher auf ihrem Blog.Für mich ist es wichtig, dass ich meinen Lesern meine Meinung zu den Produkten sage. Wenn ich Testprodukte von Firmen erhalte setze ich auch verweisende Links und es ist eine Art "Werbung" für die Firma. Es ist auch für mich Arbeit einen Artikel über das Produkt zu schreiben und Bilder zu machen. Ich denke daher, dass es für den Blogger und für die Firma Vorteile hat. Wichtig finde ich auch seine ehrliche Meinung zu sagen, wenn etwas nicht gefällt sollte es gesagt werden. Die negativen Aspekte nicht zu beachten, weil man das Produkt ja umsonst bekommen hat finde ich unfair gegenüber den Lesern und die meisten Leser werden es nach der Zeit auch merken ob die Meinung ehrlich ist oder nicht. Wie seht ihr das Ganze?

Kommentare:

  1. Sehe es genauso wie du, ich schriebe immer wenn mir was nicht passt, oder zum Beispiel zu teuer ist für die Qualität. Ich habe auch schon ein paar mal einen Nachtrag an meine Berichte angehangen wenn mir etwas im nachhinein auffiel. Habe schon soooo oft gelesen "10 von 10 Punkten" oder so ähnlich...und ich habe da ganz andere Erfahrungen gemacht.Das waren aber auch wieder so Fälle die sich einfach gefreut haben über die Gratisartikel aber dass ist nunmal nicht Sinn der Sache. Ganz liebe Grüße,Desiree

    AntwortenLöschen
  2. Ich sehe das wie du, nur weil mir zB einer was Schenkt, muss ich das nicht hoch Prisen, wenn es gar nicht gut war... und man muss auch auch ein wenig selbst hinein investieren.

    AntwortenLöschen
  3. ist es.. sonst würde ich dafür keine 110 euro im monat zahlen -.-.

    AntwortenLöschen
  4. STIMMT!
    aber ist hakt auch blöd zu sagen ja war mega scheiße... :(

    AntwortenLöschen
  5. Danke Süße :)

    Nein ich muss gestehen es ist noch immer nicht auf dem Weg :( Das Problem bis jetzt war, dass ich nur normale Kuverts zu Hause habe und ich Angst habe, dass wenn ich die Sachen da rein gebe, dass es auf dem Weg zu dir reißt.
    D.h. ich muss noch diese gefütterten Kuverts besorgen sonst ist mir das einfach zu unsicher.
    Ich denke ich schaffe es dass es morgen wegkommt.
    Es tut mir sehr leid bitte nicht böse :((
    Klar, schreib ich dir dann wenns weggeschickt wurde!

    xoxo Inesse <3

    AntwortenLöschen
  6. ganz deiner Meinung.
    Also ich als Leser möchte ja wissen ob es sich lohnt das Produkt zukaufen und erwarte dann selbstverständlich eine ehrliche Meinung. Leider gibt es immer mehr Blogger die einfach nur positives schreiben und die negativen Kritikpunkte einfach weglassen und sich keine Mühe geben.

    Ich mag deinen Blog und würde mich freuen wen du auch bei mir Leser wirst.
    Lieber Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
  7. Jaa, das macht mich immer glücklich und ich bin stolz auf meine Entscheidung mit der 2. Katze. :)

    Bilder werden noch viele folgen :)

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  8. Du hast recht damit was du schreibst.Viele Blogs bestehen nur noch aus Produkttest´s und die hab ich mittlerweile fast alle entlesen

    AntwortenLöschen
  9. Immer die Meinung sagen, auch wenn was nicht gefällt. Ehrlich währt am längsten.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. ich bin voll und ganz deiner Meinung!

    AntwortenLöschen